RENDEZVOUS

Dieses Modell ist unser Allrounder!

Egal ob als Wohnlandschaft oder 2-Sitzer, ob als Hocker mit integrierter Tischplatte oder Daybed- bei Rendezvous (gezeigt in Leder Navajo) ist wirklich alles möglich! Ob aus Leder oder Stoff und mit breiten oder schmalen Armlehnen, hier werden der Fantasie keine Grenzen gesetzt und Stil mit enormem Sitzkomfort unnachahmlich vereinbart. Wie bei allen Möbelstücken von tommy m, kann auch bei Rendezvous zwischen verschiedenen Sitzelementen, Nahtbildern und Füßen ausgewählt werden. Egal ob Leder oder Textil- Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! So wird das Sofa zu Ihrem ganz eigenen Unikat, das in unserer Manufaktur in Oberfranken für Sie gefertigt wird!

Navajo ist ein mineralgegerbtes, reines Anilinleder von asiatischen Wasserbüffeln, das in Italien veredelt wurde.Das Leder besticht durch seine überaus softe Haptik und den besonderen Schreibeffekt. Diesen erhält das Leder durch das „Zerknittern“ der Häute. Anschließend durchlaufen die Häute eine besondere Fassfärbung und werden schlussendlich leicht angeschliffen, sprich nubukiert.

– hier gehts zur Lederbeschreibung NAVAJO –

Rendezvous in Leder Duna

Duna ist ein korrigiertes Leder von europäischer Rohware mit einer neu entwickelten, aufwändigen Oberflächenpigmentierung, die an ein fein nubukiertes Leder erinnert. Obwohl es eine eher geschlossene Oberfläche hat, besitzt es beinahe die Anmutung eines offenporigen Leders. Damit ist das Leder besonders dort geeignet, wo es erhöhte Ansprüche an Reib- und Lichtechtheit gibt, ohne zu viel an Geschmeidigkeit zu verlieren.

– hier gehts zur Lederbeschreibung DUNA –

Rendezvous in Leder Stallone

Stallone ist ein vollnarbiges, naturbelassenes Anilin-Rindsleder mit ausgefallener Oberflächenoptik und angenehm weichen Griff. Das Leder erhält ein Farb- und Wachsfinish und wird dann in Handarbeit punktuell angeschliffen. Dadurch entstehen interessante Effekte, die dann auf dem Leder gut sichtbar sind.

– hier gehts zur Lederbeschreibung STALLONE-

Rendezvous Daybed

Polsterung
Die Polsterung mit weichem, legeren Charakter ist design-typisch gewollt. Im Laufe des normalen Gebrauchs ist eine Falten- / Muldenbildung warentypisch. Diese Entwicklung wird unterstützt durch die unterschiedliche Beschaffenheit des Bezugsmaterials, Einfluss durch Körpergewicht, -wärme und -feuchtigkeit sowie den Standort des Sofas (z.B. Wärme-, Lichtquellen). Diese normalen Gebrauchseigenschaften sind modell- und konstruktionsbedingt und somit kein Grund zur Beanstandung.

WEITERE MODELLE