Sintesi

Schlicht, geradlinig, elegant. Bequem, bequem, bequem. Mehr braucht es für unser neues Modell “Sintesi” an Beschreibung nicht.

Wie bei allen Möbelstücken von tommy m, kann auch bei Sintesi zwischen verschiedenen Sitzelementen, Nahtbildern und Füßen ausgewählt werden. Egal ob Leder oder Textil- Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! So wird das Sofa zu Ihrem ganz eigenen Unikat, das in unserer Manufaktur in Oberfranken für Sie gefertigt wird!

Sintesi in Leder Navajo

Navajo ist ein mineralgegerbtes, reines Anilinleder von asiatischen Wasserbüffeln, das in Italien veredelt wurde. Das Leder besticht durch seine überaus softe Haptik und den besonderen Schreibeffekt. Diesen erhält das Leder durch das „Zerknittern“ der Häute. Anschließend durchlaufen die Häute eine besondere Fassfärbung und werden schlussendlich leicht angeschliffen, sprich nubukiert.

– hier gehts zur Lederbeschreibung NAVAJO-

Sintesi in Leder Sauvage

Ein samtweiches Anilinleder mit feiner Naturnarbe in der Stärke von ca. 0,9 – 1,1 mm. Dieses Leder ist ein wildbelassenes Leder in einer besonderen, traditionellen Zurichtung. Dabei wird das Leder nur Anilin-fassgefärbt, absichtlich zeitlich so verkürzt, dass der helle Kern im Leder bleibt und es so zu einer sogenannten Fassfleckung kommt. So gibt es interessante Farbspiele der Häute. Vor allem bleiben auch alle charakteristischen Naturmerkmale, wie z.B. Narben, Insektenstiche, Nackenfalten, Stacheldrahtrisse, etc. erhalten. Dies wird nur natürlich erzeugt und nicht künstlich aufgedruckt, erscheint also individuell, bei jeder Haut anders.

– hier gehts zur Lederbeschreibung SAUVAGE –

Polsterung
Die Polsterung mit weichem, legeren Charakter ist design-typisch gewollt. Im Laufe des normalen Gebrauchs ist eine Falten- / Muldenbildung warentypisch. Diese Entwicklung wird unterstützt durch die unterschiedliche Beschaffenheit des Bezugsmaterials, Einfluss durch Körpergewicht, -wärme und -feuchtigkeit sowie den Standort des Sofas (z.B. Wärme-, Lichtquellen). Diese normalen Gebrauchseigenschaften sind modell- und konstruktionsbedingt und somit kein Grund zur Beanstandung.

Typenplan zu Modell Sintesi

WEITERE MODELLE