Targa

…oder doch lieber Mulsanne oder Carrera?

Carrera?… Mulsanne?… oder doch lieber Targa?

 Genau die richtige Wahl für Liebhaber der klassischen Eleganz! Die abgesteppten Sitz- und Rückenkissen überzeugen auf ganzer Linie mit Stil und absolut hohem Sitzkomfort! Die Armlehne Carrera ist Statement. An diesem Design geht keiner vorbei, ohne enien Blick darauf zu werfen. Mulsanne ist die romantische Variante. Targa sorgt für klare, kubische Linien.
Für welche Variante entscheidest Du dich?

Targa in Leder Massai

Massai ist ein mineralgegerbtes, naturbelassenes, vakuumiertes Anilinleder. Das Leder hat eine Stärke von 1,3 – 1,5 mm. Durch das speziell aufgetragene Öl- / Wachsfinish erhält das Leder einen interessanten Pull-up und Krakeliereffekt.

– hier gehts zur Lederbeschreibung MASSAI –

Mulsanne in Leder Cuba

Ein absolut naturbelassenes, reines Anilinleder vom Rind in Wildselektion, nur mineralgegerbt, fassimprägniert und durchgefärbt. Die Oberfläche wird nicht durch eine Zurichtung verschlossen. So behält das Leder seinen unnachahmlich soften Griff und seine lebendige Optik. Die verwendete Rinderrasse lebt im Herdenverband in der freien Natur und ist dem Klima und anderen Umwelteinflüssen schutzlos ausgesetzt. Die als Reststoff anfallenden Häute sind das Rohmaterial dieses Leders.

– hier gehts zur Lederbeschreibung CUBA –

Mulsanne in Leder Massai

Carrera in Leder Massai

Eckkombination Targa & Carrera

Polsterung
Die Polsterung mit weichem, legeren Charakter ist design-typisch gewollt. Im Laufe des normalen Gebrauchs ist eine Falten- / Muldenbildung warentypisch. Diese Entwicklung wird unterstützt durch die unterschiedliche Beschaffenheit des Bezugsmaterials, Einfluss durch Körpergewicht, -wärme und -feuchtigkeit sowie den Standort des Sofas (z.B. Wärme-, Lichtquellen). Diese normalen Gebrauchseigenschaften sind modell- und konstruktionsbedingt und somit kein Grund zur Beanstandung.

WEITERE MODELLE