AL JAZAR

Al Jazar. Starke Präsenz durch einzigartiges Design und Qualität.

In Dickleder Angus black

Handmade in Germany. Al Jazar hat überall und in jeder Ausführung einen beeindruckenden Auftritt. Der Loungecharakter und die Geradlinigkeit des zeitlosen Designs geben der Modelphilosophie Raum: Leder in vorzüglichen Qualitäten und mit markanten Oberflächen, großzügig verarbeitet. Jedes Ledersofa hat seinen eigenen Herzschlag. Exklusives Material und Handwerkskunst verbinden sich so authentisch miteinander, als würden sie eine Geschichte erzählen. Eine Geschichte vom Leben ohne Kompromisse und Leidenschaft.

Die traumhafte Kombination zeigt unser Modell Al Jazar in unserem absolut naturbelassenen Anilinleder Angus aus handverlesenen, besten, süddeutschen Bullenhäuten. Dieses markante Leder ist ungespalten, besticht so durch seine außerordentliche Vollstärke von mehr als 3.00 mm, dem ausgeprägtem Narbenbild, sowie dem wunderschönen Nacken- und Mastfaltenbereich, der voll verarbeitet wird. Fein gewalkt hat das Leder eine wunderschöne Struktur und trotz der hohen Stärke einen butterweichen Griff.

Ob extratiefe Lounge-Sofas oder klassische Eckkombinationen, Tommy M hat bestimmt schon vorausgedacht und hält die passende Kombination für Sie bereit, in die Sie sich verlieben.

Dank einer großen Variantenvielfalt aus über 30 verschiedenen Ledern in 200 Farben, 45 Stoffen in über 500 Farben, 150 Elementen in 4 unterschiedlichen Sitztiefen, wählbaren Möbelfüßen und Ziernähten, sowie sonstigen Accessoires wie z. B. integrierte Tischplatten im Hocker, Kopfstützen oder Regalarmlehnen, wird jedes Möbel zum Einzelstück und für Sie nach Maß gefertigt.

Al Jazar

In Leder Cuba black

Cuba ist ein absolut naturbelassenes, reines Anilinleder vom Rind in Wildselektion. Nach der Mineralgerbung wird es fassimpregniert und durchgefärbt. Die Oberfläche wird nicht durch eine Zurichtung verschlossen. So behält das Leder seinen unnachahmlich soften Griff und seine lebendige Optik. Die verwendete Rinderrasse lebt im Herdenverband in der freien Natur und ist dem Klima und anderen Umwelteinflüssen schutzlos ausgesetzt. Bei den darauf folgenden Gerb- und Veredelungsprozessen werden alle Natur– und Ledermerkmale wie z.B. Narben, Insektenstiche, Nackenfalten, Stacheldrahtrisse, Brandzeichen, Raustellen, etc. sichtbar gelassen. Diese Merkmale sind Beweis für die versprochene Natürlichkeit und den absichtlichen Ausdruck dieses Leders und können deshalb natürlich nicht als Beanstandung anerkannt werden.

Al Jazar

In Leder Wilderness tobacco

Wilderness ist ein mineralgegerbtes Rinds-Velourleder. Wie der Name bereits erahnen lässt, hat dieses Leder einen sehr wilden, sogar etwas derben Look, der es zu einem echten Must Have für Lederliebhaber macht! Sein unverwechselbares Aussehen bekommt das Leder dadurch, dass hier, entgegen der üblichen Vorgehensweise, die Lederrückseite verwendet wird. Dabei bleibt die sogenannte „Sotto-crosta“ Seite unbearbeitet, wird also nicht nachgeschliffen, wodurch diese ungewöhnliche Optik mit unterschiedlichen Faserlängen und -strukturen, Messerschnittspuren, etc. entsteht. Diese teils sehr langen und groben Lederfasern werden bewusst mitverarbeitet und machen, zusammen mit den anderen Zeichnungen in diesem Leder, jedes Möbelstück zu einem spektakulären Unikat! Die vorhandenen Naturmerkmale wie Narben, Insektenstiche, Nackenfalten und Stacheldrahtrisse bleiben voll erhalten, da sie Beweis für die versprochene Natürlichkeit und den absichtlichen Ausdruck dieses Leders sind und können deshalb natürlich nicht als Beanstandung anerkannt werden! Die Stärke des Leders beträgt 1,2 – 1,4 mm.

Al Jazar

In Stoff Rohleder

Die neue Rohleder Stoffkollektion steht für luxuriöses Wohnambiente und zeichnet sich durch hervorragende Qualitätsmerkmale aus: Sie erfüllen weitreichende funktionale Anforderungen an Gebrauch und Pflege. Darüber hinaus verbinden sie Sinnlichkeit und Funktionalität in einer harmonischen Komposition durch die Verbindung von besonderen Qualitätsmerkmalen und anspruchsvollen ästhetischen Werten.

Al Jazar

In Stoff Materialmix Byron

Polsterung
Die Polsterung mit weichem, legeren Charakter ist design-typisch gewollt. Im Laufe des normalen Gebrauchs ist eine Falten- / Muldenbildung warentypisch. Diese Entwicklung wird unterstützt durch die unterschiedliche Beschaffenheit des Bezugsmaterials, Einfluss durch Körpergewicht, -wärme und -feuchtigkeit sowie den Standort des Sofas (z.B. Wärme-, Lichtquellen). Diese normalen Gebrauchseigenschaften sind modell- und konstruktionsbedingt und somit kein Grund zur Beanstandung.

Ähnliche Produkte