Wir setzen auf unsere regionalen Lieferanten

Regionale Produkte aus der Heimat sind für uns vor allem ein emotionales Bedürfnis. Die regionale Beschaffenheit unserer Rohstoffe unterstützt den heimischen Arbeitsmarkt und verringert Transportemissionen und Verpackungsmüll. Langfristige Beziehungen auf Augenhöhe sind für uns die größte Wichtigkeit. Sie geben auch den kleineren Lieferanten Planungssicherheit und ermöglichen dadurch die Erzeugung hochqualitativer Rohstoffe. Im Gegensatz zu anonymen Großhandelseinkäufen im Ausland können wir so direkt Einfluss auf die Produkte nehmen. Somit tragen wir zur Sicherung von Arbeitsplätzen vor Ort, sowie zur Schonung der Umwelt durch kurze Lieferwege beim Kauf von Rohstoffen und Nutzung von Dienstleistungen aus der Region, bei.

Unsere Materialien

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig. Wir legen großes Augenmerk darauf, bei der Beschaffung energieeffiziente und langlebige Produkte aus recycelten und Ressourcen schonenden Rohstoffen bevorzugt einzukaufen.

Unsere Materialien

entsprechen den deutschen und europäischen Emissions- und Schadstoffrichtlinien und den hohen Anforderungen der DGM. Produktion und Materialien entsprechen den Qualitätsrichtlinien RAL-GZ 430 und der Deutschen Gütegemeinschaft für Möbel e.V. (DGM). Wir sind ausgezeichnet mit dem „Goldenen M“ der DGM.

Schäume, Kissen, Vlies

PUR Schäume werden in einer Entfernung von nur 1 km Luftlinie konfektioniert. Unsere Kissen werden von unserem vertrauten Partner aus der Nachbarregion Thüringen geliefert. Selbst unsere Vliesstoffe sind nur 20 Minuten Fahrzeit von uns entfernt.

Holz, Metall und Stahl

Holz aus heimischer Buche und Multiplexplatten beziehen wir von unserem jahrelangen Freund und Partner in nur 5 km Entfernung. Metall und Stahl erhalten wir von unserem Partner aus nur 10 km Entfernung.

Leder

ist eines der natürlichsten Materialien überhaupt. Ein Abfallprodukt der Lebensmittelindustrie, das durch besonders schonende Gerbverfahren und Veredelungsprozesse haltbar gemacht wird. Weiterlesen…