FRANKY

Entspannung auf höchstem Niveau

So richtig schön weich zum bequemen Hineinkuscheln und trotzdem optisch schlank, leicht und elegant, präsentiert sich der Sessel Franky. Die der Körperform angepasste Silouette gewährleistet ein komfortables Sitzen ohne viel Raum einzunehmen. Wer es noch entspannender möchte, kann sich mit der ebenfalls verfügbaren Wipp-Funktion ins Träumen schaukeln. Damit auch die Füße eine Pause bekommen, gibt es dazu einen passenden Hocker. Je nach Wunsch gibt es Franky mit Drehteller oder fest stehendem 5-Stern-Fuß.

Franky in Leder Massai

Massai ist ein mineralgegerbtes, naturbelassenes, vakuumiertes Anilinleder. Durch das speziell aufgetragene Öl- / Wachsfinish erhält das Leder einen interessanten Pull-up und Krakeliereffekt. Naturmerkmale wie z.B. Narben, Insektenstiche, Nackenfalten, Stacheldrahtrisse, etc. bleiben erhalten.

– hier geht´s zur Lederbeschreibung Massai –

Franky in Leder Navajo

Navajo ist ein mineralgegerbtes, reines Anilinleder von asiatischen Wasserbüffeln, das in Italien veredelt wurde. Das Leder besticht durch seine überaus softe Haptik und den besonderen Schreibeffekt. Diesen erhält das Leder durch das „Zerknittern“ der Häute. Anschließend durchlaufen die Häute eine besondere Fassfärbung und werden schlussendlich leicht angeschliffen, sprich nubukiert. Die Tiere werden im Freien gehalten und als Arbeitstiere eingesetzt. Alle Naturmerkmale wie beispielsweise Narben, Insektenstiche, Nackenfalten, Stacheldrahtrisse etc. bleiben voll erhalten.

– hier gehts zur Lederbeschreibung NAVAJO-

Franky in Stoff Carson

Weitere Franky Abbildungen

Höhe 106  I  Sitzhöhe 41  I  Tiefe 89  I  Sitztiefe 52  I  Breite 97

Polsterung
Die Polsterung mit weichem, legeren Charakter ist design-typisch gewollt. Im Laufe des normalen Gebrauchs ist eine Falten- / Muldenbildung warentypisch. Diese Entwicklung wird unterstützt durch die unterschiedliche Beschaffenheit des Bezugsmaterials, Einfluss durch Körpergewicht, -wärme und -feuchtigkeit sowie den Standort des Sofas (z.B. Wärme-, Lichtquellen). Diese normalen Gebrauchseigenschaften sind modell- und konstruktionsbedingt und somit kein Grund zur Beanstandung.

WEITERE MODELLE