SARAPIS

Sarapis begeistert mit seiner Vielseitigkeit!

Denn die vielen verschiedenen Elemente bieten Ihnen fast endlose Möglichkeiten der Zusammenstellung! Dank der verschieden auswählbaren Sitztiefen wird Ihr Sofa schnell zu einem echten Loungesofa zum Kuscheln, Füße Hochlegen und Entspannen!

Und dank unseres innovativen Verbindungssystems EASY CONNECT, kann Sarapis auch problemlos in eine Wohnung mit engem Treppenhaus oder Aufzug geliefert werden. Denn hier wird zum Beispiel ein Viersitzer-Sofa mit wenigen Klicks in einzelne Elemente zerlegt und kann problemlos in der Wohnung wieder zusammengebaut werden, ohne dass man den Unterschied erkennen kann. Und natürlich geht auch der hohe Sitzkomfort, auf den tommy m großen Wert legt, nicht verloren!

Wie bei allen Möbelstücken von tommy m, kann auch bei Sarapis zwischen verschiedenen Sitzelementen, Nahtbildern und Füßen ausgewählt werden. Egal ob Leder oder Textil- Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! So wird das Sofa zu Ihrem ganz eigenen Unikat, das in unserer Manufaktur in Oberfranken für Sie gefertigt wird!

Sarapis in Leder Cuba

Ein absolut naturbelassenes, reines Anilinleder vom Rind in Wildselektion, nur mineralgegerbt, fassimprägniert und durchgefärbt. Die Oberfläche wird nicht durch eine Zurichtung verschlossen. So behält das Leder seinen unnachahmlich soften Griff und seine lebendige Optik. Die verwendete Rinderrasse lebt im Herdenverband in der freien Natur und ist dem Klima und anderen Umwelteinflüssen schutzlos ausgesetzt. Die als Reststoff anfallenden Häute sind das Rohmaterial dieses Leders.

– hier gehts zur Lederbeschreibung CUBA –

Polsterung
Die Polsterung mit weichem, legeren Charakter ist design-typisch gewollt. Im Laufe des normalen Gebrauchs ist eine Falten- / Muldenbildung warentypisch. Diese Entwicklung wird unterstützt durch die unterschiedliche Beschaffenheit des Bezugsmaterials, Einfluss durch Körpergewicht, -wärme und -feuchtigkeit sowie den Standort des Sofas (z.B. Wärme-, Lichtquellen). Diese normalen Gebrauchseigenschaften sind modell- und konstruktionsbedingt und somit kein Grund zur Beanstandung.

WEITERE MODELLE