MILAN

Milan ist genauso elegant und stylisch, wie sein Name es vermuten lässt.

in Leder Wild Anilin darkbrown

Optisch schwebt das Sofa auf leichten Kufen und ist gleichzeitig kuschelig und bequem. Seine kubische Grundform macht es zum Klassiker. Zwei unterschiedliche Sitztiefen ermöglichen angenehmes Sitzen nach Wunsch und vielfältige Accessoires wie zum Beispiel große Al Jazar Kissen sorgen für zusätzlichen Komfort.

Wild Anilin ist ein naturbelassenes, besonderes Anilinleder von Weiderindern aus einer Wildselektion. Die Oberfläche bleibt offenporig und erhält durch Wachsen und vakuumieren seinen hervorragenden Griff und seine Glanzoptik. Alle Naturmerkmale wie z.B. Dornrisse, Zeckenbisse, Hornstöße, etc. bleiben erhalten. Diese Merkmale sind Beweis für die versprochene Natürlichkeit und den absichtlichen Ausdruck dieses Leders und können deshalb natürlich nicht als Beanstandung anerkannt werden! Das Leder hat eine Stärke von ca. 1,0 – 1,2 mm.

Wie bei allen Möbelstücken von tommy m, kann auch bei Milan zwischen verschiedenen Sitzelementen, Nahtbildern und Füßen ausgewählt werden. Egal ob Leder oder Textil- Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! So wird das Sofa zu Ihrem ganz eigenen Unikat, das in unserer Manufaktur in Oberfranken für Sie gefertigt wird.

Milan

in Leder Corrida darkblue

Corrida ist ein naturbelassenes, vollnarbiges Anilinleder vom Rind. Nach der Mineralgerbung und Anilinfassfärbung erhält das Leder einen kurzen oberflächlichen Anschliff, deshalb ist ein leichter Schreibeffekt möglich. Danach werden verschiedene Öle in das Leder eingearbeitet, wodurch das Material diesen unnachahmlich weichen Griff und die Zwei-Ton-Optik eines echten Pull-up-Leders erhält. Kratzer, die beim Gebrauch des Möbelstücks entstehen, können bei diesem Finish leicht herauspoliert werden. Alle natürlichen Merkmale, wie z.B. Narben, Insektenstiche, Nackenfalten, Stacheldrahtrisse, etc. bleiben voll erhalten. Diese Merkmale sind Beweis für die versprochene Natürlichkeit und den absichtlichen Ausdruck dieses Leders und können deshalb natürlich nicht als Beanstandung anerkannt werden. Die Stärke des Leders beträgt 1,2 – 1,4 mm.

Polsterung
Die Polsterung mit weichem, legeren Charakter ist design-typisch gewollt. Im Laufe des normalen Gebrauchs ist eine Falten- / Muldenbildung warentypisch. Diese Entwicklung wird unterstützt durch die unterschiedliche Beschaffenheit des Bezugsmaterials, Einfluss durch Körpergewicht, -wärme und -feuchtigkeit sowie den Standort des Sofas (z.B. Wärme-, Lichtquellen). Diese normalen Gebrauchseigenschaften sind modell- und konstruktionsbedingt und somit kein Grund zur Beanstandung.

Ähnliche Produkte